HG Germering Titel

HAUSGARTEN GERMERING

Gesamtfläche: 490 m²
Planung + Bau: 2010 – 2011

Das Einfamilienhaus aus den 70er Jahren wurde saniert. Im Zuge der Umgestaltung des Gebäudes sollte der Gartenbereich auch ein neues Gesicht erhalten. Im Vordergrund stand ein geschützter attraktiver Aufenthaltsbereich sowie eine pflegeleichte Nutzung. Daraufhin wurde der Freibereich in klare eindeutige Nutzungsräume geliedert.

Das Hauptaugenmerk fällt auf die großzügige Terrasse mit großformatigen hellen Platten (80x80cm) und die schlanke Baumreihe als Sichtschutz. Eine Gartenmauer mit integriertem schlichtem Wandbrunnen beschließt diesen Sitz- und Aufenthaltsbereich. Das etwas tieferliegende Rasenparterre liegt wie ein grüner Teppich zu Füßen der Terrasse. Der Vorgarten ist mit bodendeckenden Stauden in den Farben grau/silber, weiß und blau/violett bepflanzt. Über Trittplatten (80x80cm) erreicht man die Terrasse. Eine zweite Sitzgelegenheit – sitzen im Schatten – bietet das Holzdeck mit Teepavillion. Der Küche ist im Garten ein kleiner Küchen- bzw. Kräutergarten angegliedert.

Ein Hochbeet aus Stahl sowie ein Hocker und ein Tsch aus dem gleichen Material erleichtern das Gärtnern. Weitere klare Ausstattungselemente setzten im gesamten Garten überraschende Akzente: Blumenteller, Steinkunst „Mann und Frau“, Schale als Vogeltränke.

Menü