Theresen Startmotiv

THERESEN GRUNDSCHULE GERMERING

Gesamtfläche: ca. 3.460 m²
Planung + Bau: Oktober 2010 – November 2012
Bauherr: Große Kreisstadt Germering

Im Zuge der Generalsanierung des Gebäudes soll der anschließende Pausenhof der Grundschule neu gestaltet und aufgewertet werden. Ein erhöhter Nutzungsdruck durch eine ansteigende Anzahl von Schülern fordert ein Konzept mit vielfältigen Räumen, kreativen Spielmöglichkeiten und ganz großen Bewegungszonen.
Neben der gestalterischen Aufgabe war es nötig, barrierefreie Zugänge zu schaffen, Gefahrenquellen im Bereich des Parkplatzes zu minimieren, sowie sanierungsbedürftige Beläge und Stufenanlagen wiederherzurichten.

Ein Blickfang ist die ehemalige Hochsprunganlage, die in ein blau-grünes Wellenmeer (EPDM-Belag) verwandelt wurde. Wildes Toben, Herumkugeln und Abhängen ist hier möglich. Weitere neue Pausenräume sind das Sitzatrium unter den Birken, ein kleiner Schulgarten mit Hochbeeten und ein Spielraum mit „Sanddünen“ für das Rollenspiel.

Menü